das kinder-palliativ-hospiz in törökbálint/budapest – wir sind stolz teil eurer mission sein zu dürfen

Wir bedanken uns herzlich beim Ehepaar Gabriele und Otto Jahrsdörfer für Ihre lieben Worte und Ihr Engagement, gerne leisten auch wir unseren Beitrag zur Unterstützung der Heilung krebskranker Kinder in Ungarn.

Das Ehepaar hat bereits 45 Mal verschiedene private Organisationen in Ungarn mit Geld- und Sachspenden unterstützt.

Das 17 Kilometer südwestlich von Budapest gelegene Hospiz mit seinen 38 Plätzen ist, obwohl jährlich rund 3.800 Kinder zwischen 2 und 18 Jahren in Ungarn an Krebs sterben, das einzige Kinderhospiz in Ungarn.

Die Einrichtung ist komplett privat organisiert und finanziert sich ausschließlich über Spenden.

In diesem Jahr war überwiegend die Versorgungslage im Bereich Hygiene- und Kosmetikartikel prekär, sodass der LKW, mit Hilfe der Fa. ullmer und des Lions-Club Bad Neustadt, in erster Linie mit Zahnbürsten, Zahnpasta, Toiletten- und sonstigen Drogerieutensilien sowie Baby- und Kinderkleidung bestückt war.

Lt. Herrn Jahrsdörfer, der wie all die Jahre den LKW-Transport mit seiner Frau persönlich begleitet hat, war die LKW-Ladung die größte Einzelsachspende der vergangenen zehn Jahre und hat für reichlich emotionale Reaktionen gesorgt.

Facebook
Twitter
Google+
Pinterest