vom student zum betriebsleiter

David Wolfsdorf feiert 10-jähriges Jubiläum

„kompetenz in textilservice heißt für uns, Karrierechance zu bieten!“ Diesen Slogan hat sich David Wolfsdorf dann mal so richtig zu eigen gemacht und seine Karrierechance bei ullmer genutzt.

Vor zehn Jahren hat der gebürtige Thüringer als Student der Hochschule Schmalkalden mit Ferien- und Minijob im alten Betrieb am „Eichenrain“ sein Studentendasein finanziert. Der damalige Betriebsleiter Jochen Büchner hat früh das Interesse und Engagement des jungen Mannes erkannt und ihn stets gefördert und gefordert. David Wolfsdorf beendete sein Studium mit einem hervorragenden Abschluss. Seine Masterarbeit schrieb er über das Thema „Führung und Motivation von Mitarbeitern“ wobei ihm die Erfahrungen, die er über die Jahre in der Wäscherei sammeln konnte, sehr nützlich waren. „Wobei aus heutiger Sicht Theorie und Praxis doch ein wenig unterscheiden“, gibt Wolfsdorf mit einem Augenzwinkern zu.

Drei Jahre arbeitete er sich unter Herrn Büchner bis zu dessen Pensionierung in die Position des Betriebsleiters ein und übernahm dann die Geschicke des Standortes. Gleichzeitig stieg er den Führungszirkel der ullmer-Gruppe auf und ist seitdem ganz eng an die Geschäftsführung angegliedert. In die Planung, Bauphase und Umsetzung des neuen Betriebs an der „Alten Kammgarnspinnerei“ war Wolfsdorf maßgeblich und von Beginn an involviert, wobei ihm seine Führungsqualitäten durch die schwere Phase des Umzugs an den neuen Standort enorm zu Gute kamen.

Die Geschäftsführung ist froh, in dem sympathischen Enddreißiger einen engagierten und loyalen Statthalter an Ihrer Seite zu wissen und gratuliert ihm im Namen der gesamten Belegschaft von ganzem Herzen zum 10jährigen Dienstjubiläum.

Geschäftsführer Stephan Ullmer-Kadierka gratuliert dem Jubilar David Wolfsdorf zu seinem 10-jährigen Betriebsjubiläum!

jubiläum susanne tuhacek

Im Monat Mai konnte die ullmer Schmalkalden GmbH & Co. KG der Mitarbeiterin Susanne Tuhacek zu ihrem 20-jährigen Betriebsjubiläum gratulieren.

Frau Tuhacek arbeitet direkt vor Ort bei unserem Kunden, dem Klinikum Bad Salzungen. Sie sorgt dafür, dass die Textilien zum richtigen Zeitpunkt und in der gewünschten Menge auf die Stationen gelangen. Auch in der momentan schwierigen Corona-Zeit managt Frau Tuhacek die Textilversorgung im Klinikum hervorragend.

Darüber hinaus arbeitet Frau Tuhacek an unserem Standort in Schmalkalden in verschiedenen Abteilungen. Auch hier zeigt sie große Flexibilität und Engagement.

Wir sind sehr froh darüber, eine so zuverlässige und kompetente Mitarbeiterin seit nun mehr 20 Jahren in unserem Unternehmen zu beschäftigen.

Wir bedanken uns bei Frau Tuhacek für die bisher sehr gute Zusammenarbeit und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Jahre.

20 Jahre bei ullmer: Betriebsleiter David Wolfsdorf und Geschäftsführerin Susanne Ullmer gratulieren Susanne Tuhacek zu Ihrem Jubiläum!

ullmer unterstützt landkreis und ehrenamtliche helfer und helferinnen in außergewöhnlicher zeit!

Schon seit vielen Jahren unterstützt ullmer an seinen beiden Standorten caritative Organisationen und Initiativen, wie zum Beispiel als Initiator die Bildungspartnerschaft Rhön-Grabfeld.

Als vor mehreren Wochen die Anfrage des Landkreises Rhön-Grabfeld in Haus flatterte, ob ullmer den zahlreichen freiwilligen Näherinnen und Nähern geeignete Stoffe und Materialien für die Herstellung von Alltagsmasken bereitstellen könnte, zögerten die beiden Geschäftsführer nicht lange. Schon wenige Tage später konnten durch die freiwillige Feuerwehr Bad Neustadt die benötigten Stoffe und Materialien abgeholt werden.

Im gleichen Zug bereitet ullmer auch die persönliche Schutzausrüstung der Corona-Teststation in Heustreu nach RKI-Vorgaben auf.

Letzte Woche erreichte uns dann folgender Brief des Rhön-Grabfelder Landrates Thomas Habermann, der uns schon ein wenig stolz macht!

jubiläum karin lichtenheld und anett fleischmann!

Seit nunmehr 10 Jahren sind Frau Karin Lichtenheld und Frau Anett Fleischmann bei der Firma ullmer Schmalkalden GmbH & Co. KG beschäftigt.

Seit Beginn ihrer Tätigkeit im Frühjahr 2010 sind die 2 Jubilare in der Abteilung Finish tätig, wo sie auch heute noch eine feste Größe am Legeautomaten und der Automatenwäsche für Berufsbekleidung sind.

Die gesamte ullmer-Familie bedankt sich, natürlich unter Einhaltung des gebotenen Sicherheitsabstandes, für die tolle Arbeit und freut sich auf die nächsten Jahre mit Frau Lichtenheld und Frau Fleischmann.

10 jahre ullmer: Geschäftsführerin Susanne Ullmer und Betriebsleiter David Wolfsdorf gratulieren den beiden Jubilaren Karin Lichtenheld und Anett Fleischmann!

Katja Weyhrauch feiert 25-jähriges

Damals vor 25 Jahren, im Frühjahr 1995, startete Frau Weyhrauchs Karriere bei ullmer als Mitarbeiterin am Finish. Vor 25 Jahren wurden die Bekleidungsteile, welche im Tunnelfinisher bearbeitet wurden, noch per Hand gelegt und für die Expedition sortiert sowie kommissioniert. Die gelernte Bekleidungsfachkraft entwickelte sich unter dem damaligen Betriebsleiter Jochen Büchner nach einem Abteilungswechsel zur Mangel erst zur Mangelführerin und anschließend zur Abteilungsleiterin der 3 Mangeln.

Heute, 25 Jahre später, konnten Geschäftsführerin Susanne Ullmer und Betriebsleiter David Wolfsdorf Frau Katja Weyhrauch zu Ihrem silbernen Firmenjubiläum gratulieren. Aber nicht nur die lange Betriebszugehörigkeit gebührt Anerkennung. Frau Weyhrauch hat sich in dieser Zeit durch Ihre Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und sehr hohes Engagement bis zur Schichtleiterin im Schichtdienst, mit einer Personalverantwortung von knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, entwickelt. Seit nunmehr 10 Jahren trägt Frau Weyhrauch, zusammen mit Ihrer Kollegin Frau Rausch und dem Betriebsleiter Herr Wolfsdorf nun die Verantwortung über den gesamten Produktionsprozess.

Für Ihre Treue und Ihren Einsatz bedankten sich Susanne Ullmer und David Wolfsdorf im Namen der gesamten Firma und Familie Ullmer.

25 Jahre bei ullmer: Von links: David Wolfsdorf (Betreibsleiter), Katja Weyhrauch (Jubilarin) und Susanne Ullmer (Geschäftsführerin) – Foto von Anfang März